Sicherheitskonzepte

Um kundenorientiert und wirtschaftlich effizient zu arbeiten, ist die Erstellung von Sicherheitsanalysen unablässig. Über diese Analysen in Form von Ckecklisten zusammen mit einer Objektbegehung können Risikofaktoren oder Sicherheitsmängel aufgezeigt und dokumentiert werden. Aus den erfaßten Daten können dann individuelle Sicherheitskonzepte erstellt werden, die eine Überteuerung durch zu viel eingesetzte Technik oder Mitarbeiter ausschließen. Maßgeschneiderte Einsatzkonzepte sind ein Garant für ein Optimum an Sicherheit.

Allen Sicherheitskonzepten gemeinsam ist die strukturierte Vorgehensweise:

  • Bestimmung des zu schützenden Objektes und der Schutzziele
  • Analyse der Bedrohungen / Schadenszenarien / Gefahren
  • Bewertung von Eintrittswahrscheinlichkeit und potentieller Schadensschwere sowie Ermittlung des Schadenserwartungswerts
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Reduzierung der Eintrittswahrscheinlichkeit/Schadenshöhe
  • Planung von Maßnahmen und Bereitstellung von Mitteln zur Schadensbekämpfung und -eindämmung, wenn das Risiko schlagend wird
  • Festlegung, Genehmigung und – falls nötig und möglich – versicherungstechnische Absicherung des akzeptablen Restrisikos

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Telefon:+49 (0) 69 / 660 577 0
Telefax:+49 (0) 69 / 660 577 20
 
E-Mail:info@safegmbh.de

Kontaktformular:





Bei den mit * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.